Grußwort

Claudia Küng
Kongressleiterin
Prof. Dr. Günter Neubauer
Wissenschaftlicher Leiter
Staatsminister Klaus Holetschek
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Die unterschätzten Möglichkeiten unseres Gesundheitswesens

Intro

Prof. Dr. Christian Hagist
Lehrstuhl für Wirtschafts und Sozialpolitik der WHU – Otto Beisheim School of Management
Unsere Kinder sind die Gelackmeierten – Wenn wir so weiter machen

Diskussion mit Thesen: Wo müssen wir mehr wagen? Wo liegen die unterschätzen Möglichkeiten unseres Gesundheitswesen?

Prof. Dr. Dr. h. c. Karl Einhäupl
Kongresspräsident Europäischer Gesundheitskongress München
Forschung schafft mehr gesunde Lebensjahre!
Andreas Storm
Vorstandsvorsitzender der DAK Gesundheit
Den Generationenvertrag neu gestalten!

 

Prof. Dr. Josef Hilbert
Senior Research Fellow und Direktor emeritus,
Institut Arbeit und Technik (IAT) der Westfälischen Hochschule
Mutige und kreative Modelle zur Fachkräftesicherung

Moderation:

Lisa Braun
Geschäftsführerin und Herausgeberin,
Presseagentur für Gesundheit

Input

Prof. Dr. Thomas Klie
Institutsleitung,
AGP Sozialforschung & Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung
Wie den künftigen Bedarf für die Pflegeinfrastruktur decken und finanzieren? Aufgabenverteilung zwischen Daseinsvorsorge und Markt

Kurzvorträge

Thomas Kupczik
Geschäftsführender Direktor,
Alloheim Senioren-Residenzen SE
Ohne privates Wagniskapital ist keine Pflegeinfrastruktur zu finanzieren
Marko Slavic
Mitglied im Expertenrat,
European Centre for Research and Education in Ageing Services (ECREAS)
Finanzierung von Pflege in anderen europäischen Ländern

Diskussion mit:

Henriette Reker
Oberbürgermeisterin,
Stadt Köln
Dr. René Herrmann
Geschäftsführer,
Vivantes Forum für Senioren GmbH

Moderation:

Karl Ferdinand Prinz von Thurn und Taxis
Geschäftsführender Gesellschafter,
Thurn und Taxis Unternehmensberatung

Kurzvorträge

Kristian Schneider
Spitaldirektor, CEO,
Spitalzentrum Biel AG
Modell Schweiz
Dr. Michael Heinisch
Geschäftsführer , Vorsitzender der Geschäftsleitung,
Vinzenz Gruppe
Modell Österreich
Dr. Thomas Schael
Generaldirektor, Sanitätsbetrieb ASL 2,
Lanciano Vasto, Provinz Chieti, Italien
Modell Italien
Prof. Dr. Nardo van der Meer
CEO,
Catharina Hospital Eindhoven, Niederlande
Modell Niederlande
Ole Thomsen
Senior Advisor,
Dänemark
Modell Dänemark
anschließend Diskussion

Moderation:

Prof. Dr. Andreas Beivers
Volkswirtschaftslehre und Gesundheitsökonomie,
Hochschule Fresenius für Management, Wirtschaft und Medien GmbH, München

Impulsvorträge

Dr. Martin Albrecht
Geschäftsführer,
IGES Institut
Die Finanzlage der GKV auf dem Prüfstand

Diskussion mit:

Ulrike Elsner
Vorstandsvorsitzende,
Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)
Frank Firsching
Verwaltungsratsvorsitzender,
AOK Bayern
Ivor Parvanov
Sozial- und Gesellschaftspolitik,
vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Moderation:

Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher
Direktor,
Institut für Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung (IGV)

Diskussion mit:

Dr. Susanne Weinbrenner
Leitende Ärztin und Leiterin Geschäftsbereich Prävention, Rehabilitation und Sozialmedizin,
Deutsche Rentenversicherung Bund
Thomas Bublitz
Hauptgeschäftsführer,
Bundesverband Deutsche Privatkliniken e.V.
Dr. York Dhein
Vorstand und Chief Operation Officer,
Mediclin AG
Werner Krempl
Erster Direktor und Geschäftsführer,
DRV Nordbayern

Moderation:

Berthold Müller
Geschäftsführender Gesellschafter,
B&B Management GmbH

Impulsvorträge

Prof. Dr. Holger Holthusen
Medizinischer Geschäftsführer,
Knappschaft Kliniken GmbH
Chancen der Sektorübergreifenden Digitalisierung am Beispiel der Knappschaft
Tobias K. Gebhardt
Geschäftsführer,
GWA Hygiene GmbH
Sektorübergreifende Digitalisierung im Bereich der Hygiene
PD Dr. Sara Sheikhzadeh
Chief Medical Officer,
Asklepios Kliniken GmbH & Co.
Chancen der sektorübergreifenden Digitalisierung am Beispiel Asklepios
Tobias Dämlow
Chief Digital Officer,
Alloheim, Senioren Residenzen SE
Digitalisierung in und mit Pflegeheimen ist essentiell

Diskussion mit:

Lisbeth Nielsen
Director General,
Danish Health Data Authority

Moderation:

PD Dr. Dominik Pförringer
Facharzt für Orthopädie und Digital Health Experte,
Klinikum rechts der Isar
Markus Arnold
Leiter Segmente Medizin + Labore
Cadolto Modulbau GmbH

Im Gespräch mit:

Prof. Dr. Heinz Lohmann
Gesundheitsunternehmer,
Lohmann Konzept

Impulsvorträge

Kaspar Pfister
Inhaber,
BeneVit-Holding GmbH
Stambulant
Guido Pusch
Landwirt und Initiator „Zukunft Pflegebauernhof“
Zukunft Pflegebauernhof
Pflegebauernhöfe
Annette Arand
Vorständin
wohlBEDACHT e.V.
Demenz: Freiheit vor Sicherheit!
Sonja Brandtner
Vorständin
wohlBEDACHT e.V.
Demenz: Freiheit vor Sicherheit!

Diskussion mit:

Emmi Zeulner, MdB
Ordentliches Mitglied im Gesundheitsausschuss,
Deutscher Bundestag
Claus Fussek
Sozialarbeiter und Pflegekritiker
Hans Kaltner
1. Bürgermeister,
Gemeinde Buttenwiesen
Andreas Krahl, MdL
Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Pflege

Moderation:

Dr. Marianna Hanke-Ebersoll
Leiterin des Bereichs Pflege,
Medizinischer Dienst Bayern

Input

Rüdiger Alfery
Mitglied der Geschäftsführung,
Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Statements und Podiumsdiskussion

Robert Zucker
Geschäftsführer,
Klinik Höhenried
Ulf Ludwig
Vorsitzender Geschäftsführender Direktor und Verwaltungsrat,
Medical Park

Moderation:

Thomas Bublitz
Hauptgeschäftsführer,
Bundesverband Deutsche Privatkliniken e.V.

Impulsvorträge

Dr. Günter Rauchegger
Geschäftsführer,
ELGA GmbH
Perspektive Österreich
Matthias Glück
Leiter Geschäftsentwicklung und Steuerung,
Post CH Kommunikation AG
Perspektive Schweiz
Nadja Pecquet
Geschäftsführerin,
Virtuelles Krankenhaus NRW, NRW gGmbH
Perspektive Deutschland
Mina Luetkens
Gründerin und Geschäftsführerin,
Patients4Digital gGmbH
Perspektive Patienten

Moderation:

Thilo Mahr
Market Access Digital Services,
Siemens Healthineers

Einführung und Moderation:

Prof. Dr. Jörg Debatin
Healthcare-Unternehmer

Impulsvorträge

Lisbeth Nielsen
Director General,
Danish Health Data Authority
Dr. Katharina Schneider
Wissenschaftlerin,
P31 – Forschungsdatenzentrum Gesundheit, Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

Diskussion mit:

Dr. Sabine Nikolaus
stellv. Präsidentin Verband forschender Arzneimittelhersteller und Landesleiterin Deutschland,
Boehringer Ingelheim Deutschland GmbH
Thomas Renner
Leiter der Unterabteilung Digitalisierung und Innovation,
Bundesministerium für Gesundheit
Prof. Dr. Dr. Christian Dierks
Rechtsanwalt, Managing Partner,
Direks + Company
Prof. Dr. Dr. Daniel Strech
Stellv. Direktor,
QUEST-Center, Berlin Institute of Health, Charité

Impulsvorträge

Ulrich Langenberg
Leiter der Gruppe Krankenhaus, Abteilung IV Krankenhausversorgung,
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW
Pläne in Nordrhein-Westfalen
Dr. Ralf Langejürgen
Leiter der Landesvertretung Bayern,
Verband der Ersatzkassen e.V.
Reformvorschläge der GKV in Bayern
Michael Draheim
Geschäftsbereich II Finanzierung und Versorgungsplanung,
Deutsche Krankenhausgesellschaft
Vorstellung der Deutschen Krankenhausgesellschaft

Diskussion mit:

Prof. Dr. Jürgen Graf
Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender,
Universitätsklinikum Frankfurt
Dr. Winfried Brechmann
Amtschef,
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Dr. Jens Deerberg-Wittram
Geschäftsführer,
RoMed Klinikverbund
Prof. Dr. Achim Jockwig
Vorstand Medizin und Strategie, Vorstandsvorsitzender,
Klinikum Nürnberg

Moderation

Prof. Heinz Lohmann
Gesundheitsunternehmer,
Lohmann Konzept GmbH

Impulsvorträge

Matthias Geisler
Senior Relationship Manager,
GLOBOGATE concept AG
Global Skills Partnership: Innovative Partnerschaften zwischen deutschen und philippinischen Krankenhäusern zur Anwerbung von Pflegefachpersonal
Prof. Panu Poutvaara Ph. D.
Direktor des ifo Zentrums für Internationalen Institutsvergleich und Migrationsforschung ifo Institut,
Sachverständigenrat für Integration und Migration (SVR) gGmbH
Anerkennungsverfahren für ausländische Pflegekräfte müssen effizienter werden
Sonja Stopp
Leiterin des Referats Recht und Fachfragen der Pflegeberufe,
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Innovative, schlanke Anerkennungsverfahren in Gesundheitsfachberufen: Wagt das StMGP die Modernisierung?
Prof. Thomas Kearns
Executive Director of the Faculty of Nursing and Midwifery,
Royal College of Surgeons, Dublin
Integration ausländischer akademisch qualifizierter Pflegefachpersonen unter Berücksichtigung von Vorbehaltsaufgaben und Heilkundeübertragung

Moderation:

Claudia Küng
Vorstandsmitglied und Leiterin des AK Europa / Internationales / Fachkräfte, Health Care Bayern e.V.; Kongressleiterin Europäischer Gesundheitskongress München

Impulsvorträge

Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff
Leiter,
Centrum für Krankenhaus-Management, Universität Münster
Lichtblick Value Based Pricing: Bessere Versorgung zu günstigeren Preisen?
Robert Möller
Vorsitzender der Geschäftsführung,
Helios Kliniken GmbH
Vergütung im Krankenhaus neu gedacht!
Thomas Czihal
Stellv. Vorstandsvorsitzender,
Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung
Krankenhaus Vergütung ohne DRGs
Dr. Willy Oggier
Inhaber,
Willy Oggier Gesundheitsökonomische Beratungen AG
Swiss DRGs – Die bessere Alternative?
Dr. Florian Gerheuser
Vorstandsmitglied,
Marburger Bund Bayern
Leistungsgerechte Vergütung im Krankenhaus – Realität, Vision oder Alptraum?

Diskussion mit:

Wolf J. Reuter, LL.M.
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht,
ADVANT Beiten

Moderation:

Christina Leinhos
stellv. Geschäftsführerin,
Bayerische Krankenhausgesellschaft

Keynote

Prof. Dr. mult. Eckard Nagel
Geschäftsführender Direktor,
Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften, Universität Bayreuth

Diskussion mit:

Dr. Peter Killian
Teamleiter Arzneimittel,
Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB)
Ulrike Elsner
Vorstandsvorsitzende,
Verband der Ersatzkassen (vdek)
Dr. Benedikt Westphalen
Ärztliche Leitung Präzisionsonkologie,
CCC München LMU

Moderation:

Hauke Gerlof
stellvertretender Chefredakteur,
Ärzte Zeitung

Impulsvortrag

Prof. Dr. Christian Hagist
Lehrstuhlinhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Sozialpolitik,
WHU – Otto Beisheim School of Management

Diskussion mit:

Kai A. Kasri
Vorsitzender,
Landesgruppe Bayern, bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.
Prof. Dr. Alexander Schraml
Kommunale Altenhilfe Bayern und
1. Vorsitzender des Bundesverbandes der kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen (BKSB)
Winfried Plötze
Landesgeschäftsführer der
Barmer in Baden-Württemberg
Friederike Steinberger
Bezirksrätin Bezirk Oberbayern,
CSU
Frank Firsching
Verwaltungsratsvorsitzender,
AOK Bayern

Moderation:

Gerhard Schulte
Rechtsanwalt

Input

Dr. Cornelia Heintze, StK a. D.
Beratung & Coaching
Angehörigenpflege professionalisiert und bezahlt. Dänisches Modell und was das Burgenland (Österreich) daraus macht

Diskussion mit:

Beatrix Zurek
Leiterin des Gesundheitsreferats,
Landeshauptstadt München
Marie Luise Müller
Ehrenpräsidentin,
Deutscher Pflegerat e.V.
Prof. Dr. Thomas Klie
Institutsleitung,
AGP Sozialforschung & Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung

Moderation:

Brigitte Bührlen
Vorstandsvorsitzende,
WIR! Stiftung Pflegender Angehöriger

Input

Prof. Dr. Dr. Felix Balzer
Direktor des Instituts für Medizinische Informatik und Chief Medical Information Officer (CMIO),
Charité – Universitätsmedizin Berlin

Kontroverse Diskussion mit innovativen Denker:Innen:

Dr. Ulrich Schieborr
Commercial Product and Implementation Manager DACH, France & Eastern Europe
ELSEVIER GmbH
Dr. Anke Diehl
Leiterin Stabsstelle Digitale Transformation,
Universitätsmedizin Essen
Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher
Institut für Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung (IGV)

Moderation

PD Dr. Dominik Pförringer
Facharzt für Orthopädie und Digital Health Experte,
Klinikum rechts der Isar
Dr. Florian Zerzer
Generaldirektor,
Südtiroler Sanitätsbetrieb
Italien: Tiefe Krise als Chance?
Ole Thomsen
Senior Advisor
Dänemark
Dänemark: Haben sich die neue Krankenhausstrukturen in der Krise bewährt?
Prof. Dr. Christian Karagiannidis
Med.-wiss. Leiter,
Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) e.V.
Deutschland: Wo hat sich mutiges Krisenmanagement bewährt?

Moderation:

Prof. Dr. Konstantin Beck
Professor für Gesundheitsökonomie,
Universität Luzern

Diskussion mit:

Prof. Dr. Jürgen Graf
Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender,
Universitätsklinikum Frankfurt
Prof. Dr. Pascal Berberat
TUM Medical Education Center und Lehrstuhl für Medizindidaktik, medizinische Lehrentwicklung und Bildungsforschung,
Technische Universität München
Dr. Uwe Gretscher
Vorstandsvorsitzender,
Kliniken Südostbayern AG
Prof. Dr. Oliver Kölbl
Vorstandsvorsitzender und Ärztlicher Direktor,
Universitätsklinikum Regensburg

Moderation:

Dr. Martin Siess
Vorstandsvorsitzender und Ärztlicher Direktor,
Universitätsklinikum rechts der Isar
Prof. Dr. Franz Benstetter
Prodekan der Fakultät für Angewandte Gesundheits- und Sozialwissenschaften,
Technische Hochschule Rosenheim
Regionale Budgets helfen!
Prof. Dr. Konstantin Beck
Professor für Gesundheitsökonomie,
Universität Luzern
Erfahrungen aus der Schweiz

Diskussion mit:

Dr. Irmgard Stippler
Vorstandsvorsitzende,
AOK Bayern - Die Gesundheitskasse
Andreas Storm
Vorstandsvorsitzender,
DAK Gesundheit
Martin Degenhardt
Geschäftsführer,
Freie Allianz der Länder-KVen (FALK) und Strategische Geschäftsführung, Fachreferent Politik, Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
Dr. Max von Holleben
Kaufmännischer Leiter,
RoMed Klinikum Rosenheim
Michael Kilb
Vorstand Gesundheit,
Diakoneo KdöR

Moderation:

Dr. Johanna Hornung
KPM Center for Public Management, Universität Bern und Institute of Comparative Politics and Public Policy,
Technische Universität Braunschweig

Impulsvorträge

Dr. Matthias Brachmann
Geschäftsführer,
bcmed GmbH
Erfahrungen bei der MD-Prüfung der Notfalleinstufung
Dr. Stefan Prückner
Geschäftsführender Direktor,
Institut für Notfallmedizin und Medizinmanagement (INM), Klinikum der Universität München
Notfallversorgung in der Stadt
Jochen Baierlein
Vertretungsberechtigter Gesellschafter,
Oberender AG
Planung der Notfallversorgung auf dem Land

Moderation:

Prof. Dr. Christoph Dodt
Chefarzt,
Interdisziplinäres Notfallzentrum am Klinikum Bogenhausen

Impulsvorträge

Dr. phil. Stefanie Wiloth
Institut für Gerontologie,
Universität Heidelberg
Wird die professionelle Pflege jemals ausreichen?
Dr. Wolfgang Huber
Partner und Geschäftsführer,
SynerMed Management GmbH
Neuausrichtung der häuslichen Pflege: Entwicklungen in Österreich

Diskussion mit:

Robert Hinke
Landesfachbereichsleiter,
ver.di-Landesbezirk Bayern
Verena Bentele
Präsidentin,
Sozialverband VdK Deutschland

Moderation:

Eva Faltner
Geschäftsführerin,
Mehrgenerationenhaus Flintsbach a. Inn

Impulsvorträge

Dr. Petra Becker
Gesellschafterin und Vorstand,
Dr. Becker Unternehmensgruppe
Dr. Clemens Jüttner
Chief Sustainability Officer,
Sana Kliniken AG
Jens Leveringhaus
Vorstandsvorsitzender,
P.E.G. Einkaufs- und Betriebsgenossenschaft eG

Moderation:

Eric Beißwenger, MdL
CSU-Fraktion,
Bayerischer Landtag

Einführung und Moderation

Prof. Dr. Thomas Wüstrich
Professur für Volkswirtschaftslehre und Volkswirtschaftspolitik
Universität der Bundeswehr München
Alle reden Buurtzorg – Was ist das aber genau?

Diskussion mit:

Gunnar Sander
Geschäftsführer,
Sander Pflege GmbH
Dr. Klaus Schulenburg
Stellv. des Geschäftsführenden Präsidialmitglieds,
Bayerischer Landkreistag
Kerstin Ludewig
Abteilungsleiterin Stat. Versorgung, Pflegeversicherung,
BKK Landesverband Bayern
Georg Sigl-Lehner
Präsident,
Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Dr. Wolfgang Huber
Partner und Geschäftsführer,
SynerMed Management GmbH
Andreas Krahl, MdL
Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Pflege,
Bündnis90 / Die Grünen

Impulsvorträge

Prof. Dr. Karagiannidis
Med.-wiss. Leiter,
Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) e.V.
Was lehrt uns die Pandemie?: Die Krankenhausstrukturfrage vor dem Hintergrund der Daten (DIVI & Co.)
Dr. Ralf Langejürgen
Leiter Landesvertretung Bayern,
Verband der Ersatzkassens
Effiziente Strukturen für die Gesundheitsversorgung vor Ort

Diskussion mit:

Emmi Zeulner, MdB
Ordentliches Mitglied im Gesundheitsausschuss,
Deutscher Bundestag
Herwig Heide
Leiter der Abteilung 2 Krankenhausversorgung
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Dr. Thomas Schael
Generaldirektor,
Sanitätsbetrieb A SL 2, Lanciano Vasto, Provinz Chieti, Italien
Michael Hoffmann
Geschäftsführer,
Kliniken Nordoberpfalz AG
Landrat Thomas Eichinger
Landsberg a. Lech,
Vorsitzender des Ausschusses für Soziales und Gesundheit, bayerischer Landkreistag

Moderation:

Nikolaus Nützel
Redaktion Wirtschaft & Sozialpolitik,
Bayerischer Rundfunk

Impulsvorträge

Jared Sebhatu
Chief Executive Officer,
digital health transformation eG
Das Steuer in der Hand behalten – deutsche Krankenhäuser in der digitalen Transformation
Mara Ticmanis
Leiterin Produktmanagement digital CRM,
Dr. Becker Unternehmensgruppe
Reha & Digitalisierung: Was ist möglich und was wird finanziert?

Statements und Podiumsdiskussion

Prof. Dr. Georgios Raptis
Professor für Digital Health, Leiter eHealth Labor,
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
Prof. Dr. Matthias Köhler
Chief Medical Officer (CMO),
VAMED Gesundheit Holding Deutschland GmbH
Lars Fehmer
Geschäftsführer,
Care-Bridge GmbH

Moderation

Dr. Ann-Kristin Stenger
Hauptgeschäftsführerin,
Verband der Privatkrankenanstalten in Bayern e.V.

Impulsvorträge

Dr. Michael Wünning
Chefarzt,
Zentrum für Notfall- und Akutmedizin, Kath. Marienkrankenhaus gGmbH
An der Sektorengrenze – Erste INZ Erfahrungen
Sandra Pirchner
Leitung operatives Klinikmanagement Nord,
München Klinik
Im Krankenhaus – Notfallkoordination und Belegungsmanagement
Dr. Dominik Graf von Stillfried
Vorstandsvorsitzender,
Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung
Vor der Klinik – Wie sicher ist SMED?

Moderation

Prof. Dr. Christoph Dodt
Chefarzt,
Interdisziplinäres Notfallzentrum am Klinikum Bogenhausen

Impulsvortrag

Dr. Wolfgang Krombholz
Vorstandsvorsitzender,
Kassenärztliche Vereinigung Bayerns

Diskussion mit:

Dr. Nicolas Scherer
Assistenzarzt für Augenheilkunde,
Augenklinik der LMU München
Isabel Würth
ehemalige Vorsitzende,
Fachschaft Humanmedizin Regensburg
Dr. Katja Tritzschler
Fachärztin für Allgemeinmedizin,
Hausarztpraxis Moosach
Mira Faßbach
Vertreterin,
Bündnis Junge Ärzte (BJÄ)

Moderation

Prof. Dr. Günter Neubauer
Direktor,
Institut für Gesundheitsökonomik (IfG) München

Einführung und Moderation:

Generalstabsarzt Dr. Norbert Weller
Chef des Stabes im Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr in Koblenz

zusammen mit

Dr. h.c. Ramona Schumacher
1. Leitende Krankenschwester der Bundeswehr a.D.,
1. Inspizientin Medizinalfachberufe a.D.

Impulsvorträge

Oberstarzt Stefan Dörr
Referatsleiter VII 3
Strategic Aeromedical Evacuation - Grundlage der Rettungskette bis nach Hause – Besondere Herausforderung der Transporte von eigenen und verbündeten Kräften sowie Kriegsopfern in der Pandemielage
Oberstabsfeldwebel Kay-Uwe Götze
Sachgebiet VII-3.2 Verwundetenleitstelle der Bundeswehr,
Patient Evacuation Coordination Center
Oberstarzt Dr. Oliver Lauth
Referatsleiter C 1
Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr Abteilung C Krankenhausmanagement/Grundsätze Management Gesundheitseinrichtungen
Neues aus den Bundeswehrkrankenhäusern - Ambulantisierung sowie Kooperation mit den BG-Kliniken

Impulsvorträge

Alexandra Zottmann
Geschäftsführerin der Klinikgesellschaften in München, Lindenberg, Wertheim und Würzburg
Alexander Schmidtke
Hauptgeschäftsführer,
REGIOMED-KLINIKEN GmbH

Diskussion mit:

Florian Wanner
Sekretär,
Schweizerische Belegärzte-Vereinigung
Martin Degenhardt
Geschäftsführer,
Freie Allianz der Länder-KVen (FALK) und Strategische Geschäftsführung, Fachreferent Politik, Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
Dr. Sabine Richard
Geschäftsführerin Versorgung,
AOK-Bundesverband

Moderation:

Prof. Dr. Achim Jockwig
Vorstand Medizin und Strategie, Vorstandsvorsitzender,
Klinikum Nürnberg